Krötenschleim & Spinnenbein


Ein zauberhafter Erlebnisweg

Ach herrje, meine kleine Freundin Milla hat ihren Zauberstein verloren.

Wie soll sie ohne ihn den Tieren und Pflanzen des Waldes helfen können?

 

In Albrechtsberg kannst du dich auf die Suche nach Millas Zauberstein machen. Die kleine Hexe Milla hat ihren Zauberstein verloren und so kann sie den Tieren und Pflanzen des Waldes nicht mehr helfen. Doch du findest ihn sicherlich! 

Du kannst alle Fragen richtig beantworten und hast die Lösungen auf „Millas Zauberblatt“ eingetragen? Dann tausche dein Zauberblatt im Gasthaus Fischer  oder im Café Schäfer gegen einen Zauberstein!


10 Stationen bis zum Zauberstein

 

2,5 km ist der Rundweg lang und bei 10 interaktiven Station erfährst du mehr über die Tiere und Pflanzen des Waldes, sowie über die Sagen von Albrechtberg.

Achtung! Mit dem Kinderwagen kann der Weg leider nicht befahren werden!


Natur & Wissen

Bei den Stationen erfährst du mehr über Baumarten und Heilkräuter, kannst die Düfte und Stimmen des Waldes erraten und versuchen, Fährten den richtigen Tieren zuzuordnen.
Außerdem kannst du dein Wissen über Hexenmärchen und Märchenfiguren testen.
Ganz Sportliche können sich beim Tierweitsprung oder dem Wettlauf der Tiere auch mit den tierischen Athleten der Wälder vergleichen!

Entspannen kannst du bei der Ruhestation oder auch auf der märchenhaften Wiegeliege-Liegewiege.
Über Albrechtsberg erfährst du in zwei besonders großen Büchern mehr!
Wenn du auch nach deinem Waldabenteuer weiterlesen möchtest, so nimm „Millas Zauberkiste", ein 16-seitiges Heft mit vielen Informationen, Rätseln, Basteltipps und Rezepten mit nach Hause!

 

Die kluge Eule Schubuh zeigt den Beginn des Erlebnisweges an und gibt auch im Begleitheft viele Hinweise!